Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Sa 16. September 17 Uhr
HörMalHin - Bad Segeberger Literaturforum
Poesie im Schöpfungsgarten

Lyrik von Gisela Wielert und Arne Baier

Schöpfungsgarten an der Marienkirche, Kirchplatz 2a

Gisela Wielert lebt in der Nähe von Lübeck und schreibt Gedichte, Essays und Kurzgeschichten. Seit Januar 2017 ist ihr erster Roman auf dem Markt. Arne Baier lebt in Wahlstedt und schreibt seit 1993 Gedichte.
Die beiden Autoren werden eine Auswahl ihrer Werke vortragen, zunächst Gisela Wielert mit ihren zum Nachdenken anregenden Gedichten, daraufhin Arne Baier, der eher humoristisch an seine Themen herangeht.

Die Lesungsveranstaltung findet im Schöpfungsgarten statt, bei schlechtem Wetter wird auf einen nahegelegenen Raum zurückgegriffen. Sie findet im Rahmen der Segeberger Kulturtage 2017 statt, wurde jedoch von der Reihe HörMalHin - Bad Segeberger Kulturforum initiiert.

Die Reihe HörMalHin - Bad Segeberger Literaturforum besteht seit Januar 2016. Zahlreiche Lesungen haben seitdem stattgefunden und seit Längerem treffen sich Segeberger Autorinnen und Autoren zu einem Stammtisch. Mittlerweile findet dieser Stammtisch an jedem letzten Freitag in den gerade Monaten in der Volkshochschule Bad Segeberg (Speicher Lüken) statt. Gerne werden Interessierte begrüßt (Konatkt: hardypundt@web.de)

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken