Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Mo 26. März 19:30 Uhr
Max Pechstein (1881-1955) "Das Paradies meines Lebens"

Referent Dr. Hans Thomas Carstensen

Segeberger Kliniken, Am Kurpark 1

Zu Beginn des 20. Jhds war der expressionistische Maler Max Pechstein ein erfolgreicher deutscher Künstler und ein gefeierter Star der Berliner Gesellschaft – so erfolgreich, dass seine neidischen Malerkollegen ihn aus der Künstlergruppe “Die Brücke” hinauswarfen. Pechsteins Aufenthalt in der Südsee und seine abenteuerliche Flucht zurück nach Deutschland bewegte die Phantasie der deutschen Öffentlichkei. und nun war von topischer Hitze derhantasie der t. Seine Bilder vom Leben in den Tropen als unbeschwertem Paradies wurden ihm förmlich aus der Hand gerissen. Die Verfemung durch die Nazis trieb ihn schließlich in Armut und innere Emigration, doch seinen Lebenstraum vom Paradies ließ er sich nie nehmen.

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken

pechstein