Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Sa 30. März 16 Uhr
Treffen des Karl-May-Freundeskreises "Nordlichter"

Der seit drei Jahren bestehende Karl-May-Freundeskreis trifft sich zum 107. Todestag Karl May zu einem Vortrags- und Diskussionsnachmittag und Abend. Gäste sind willkommen.

Antiquariat Berghalle,
Oldesloer Str. 71 / Ecke Am Kalkberg

Karl May starb am 30. März 1912. Zu seinem 107. Todestag trifft sich der Karl-May-Freundeskreis im Lesecafé des "Antiquariats Berghalle". Geplant ist ein geselliges Beisammensein mit Gedankenaustausch, Diskussionen und Informationen. Von 17.00 bis 18.00 Uhr hält Ekkehard Bartsch seinen Vortrag zum Thema "Hundert Jahre Karl-May-Rezeptionsgeschichte", den er bereits für das Karl-May-Symposium, Mitte März in Freiburg i.Br., ausgearbeitet hatte. - Auch die Karl-May-Sammlerbörse vom 28./29. März ist noch, soweit es der Platz erlaubt, zugänglich. - Beginn des Treffens ist für 16.00 Uhr geplant, doch ist die "Berghalle" schon ab 10.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Gäste sind willkommen. Parkplätze stehen (begrenzt) hinter dem Haus zur Verfügung.

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken