Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Kontakt und Impressum

Das Projekt wird koordiniert von der
SZ Segeberger Zeitung, Ansprechpartner Detlef Dreessen (04551/840910; 0177/7770003; detlef-dreessen[ät]web.de), detlef-dreessen.de
und dem
KULTURKONTOR, Ansprechpartnerin Christine Braun (04551 – 95 91 22, christine.braun[ät]vjka.de).

Verantwortlich für die Veranstaltungen sind die jeweiligen Kulturschaffenden und Veranstalter.
Auch für den Inhalt der einzelnen Veranstaltungsankündigungen auf der Internetseite www.bad-segeberg-kultourt.de sind die Veranstalter verantwortlich.

Webmaster

Johannes Hoffmann (www.net-artworks.de)

Datenschutz

Wir sammeln mit dieser Website keine Daten und verwenden keine Cookies.

Anfragen

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, speichern wir natürlich die Informationen, die Sie uns geben, damit wir ihre Anfrage entsprechend bearbeiten können. Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und geben sie nur an andere weiter, wenn dies für die Beantwortung nötig ist (wenn wir z.B. etwas an Sie schicken, müssen wir der Post Ihre Adresse mitteilen). Wir löschen die Daten sobald sie nicht mehr gebraucht werden (spätestens wenn die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten verstrichen sind).

Wir teilen Ihnen gerne mit, was wir über Sie gespeichert haben, und berichtigen Fehler.

Newsletter

Wenn Sie sich in unseren Newsletter eintragen, speichern wir Ihre Emailadresse, wann Sie sich eingetragen haben und ob Sie Ihre Emailadresse bestätigt haben. In jedem Newsletter finden Sie einen Link, um sich wieder auszutragen.

Wir teilen Ihnen gerne mit, ob wir Ihre Emailadresse gespeichert haben, berichtigen oder löschen sie auf Wunsch.

Logfiles

Unsere Hoster protokoliert einige Zugriffsdaten (IP-Adresse, Browserinfos, aufgerufene Seiten, Zeitpunkt, Datenmenge und ob der Aufruf erfolgreich war), um den Server vor Missbrauch zu schützen und zu statistischen Zwecken. Diese Daten werden nach vier Tagen wieder gelöscht.