Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Mo 16. September 19 Uhr
Heinrich Rantzau
Der Kulturförderer des 16. Jahrhunderts

Mit zahlreichen Lichtbildern zeigt die "Arbeitsstelle 500 Jahre Heinrich Rantzau" wie der Stellvertreter dreier Könige und Gelehrte Heinrich Rantzau mit Hilfe der Kultur seinen Wirkungsraum ausbaute und dabei zahlreiche Kulturschaffende in Lohn und Brot brachte.

Antiquariat Bartsch im ehemaligen Lokal Berghalle, Oldesloer Straße 71 (nahe Kalkberg)

Kultur gilt heute manch einem als Luxus und Freizeitbeschäftigung. Der Segeberger Amtmann und Stellvertreter dreier Könige, Heinrich Rantzau (1526-1598), wusste jedoch, dass Kunst und Kultur weitaus mehr bewirken als Zerstreuung. Mit Malerei, Bildhauerei Literatur, Tanz und Musik sicherte er nicht nur 50 Jahr lang seinen eigenen Status an der Spitze Schleswig-Holsteins, sondern legte auch ein Fundament für die Dynastien, die ihm und seinen Königen folgten.

Eintritt: 8 Euro, davon ist die Hälfte eine Spende für den Kulturförderverein "Kulturkontor Bad Segeberg".

Informationen: www.heinrich-rantzau.de

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken

Mail-Signatur ohne SE - Verkl..jpg