Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

5.11.2019, 19 Uhr
"Reichtum durch Kultur – Museum als kulturelle und wirtschaftliche Bereicherung"

Vortrag im Rahmen des Jahresprogramms des Fördervereins Kreis- & Stadtmuseum Segeberg, von Prof. Dr. Hans Wißkirchen (Leitender Direktor Kulturstiftung Hansestadt Lübeck / die LÜBECKER MUSEEN / www.die-luebecker-museen.de)

Bürgersaal / Rathaus

Immer noch ist in vielen Köpfen der kommunalen Selbstverwaltung das Vorurteil verankert, dass städtische Museen vor allem Kostenträger und damit eine Last sind. Dass Museen auch Lust machen können, dass Sie entscheidend zur Verbesserung der Lebensqualität in einer Stadt und Gemeinde beitragen können, ist eine Einsicht, die erst langsam immer stärker um sich greift.
Wie verhält sich das in Lübeck? Wie hat der Verbund der Lübecker Museen im letzten Jahrzehnt die Entwicklung der Stadt mitgeprägt? Was hat sich im Verhältnis der Bürger zu „Ihren“ Museen geändert? Welche Bedeutung haben die Museen für den Touristikstandort Lübeck? Diese und weitere Fragen sollen im Vortrag beantwortet werden. Dies in der festen Überzeugung, dass manches davon übertragbar und für die Debatte und die Planungen in Bad Segeberg hilfreich sein kann.
Eintritt frei!

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken

Förderverein Logo FINAL.jpg