Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Di 29. Oktober 20 Uhr
Lesung: Steffen Kopetzky "Propaganda"

Steffen Kopetzky, bekannt durch seinen historischen Roman "Risiko" kommt erneut zu uns und liest dieses Mal aus seinem neuen Werk "Propaganda" vor.

Steffen Kopetzky kommt zurück ins Druckwerk!" Nachdem er mit "Risiko" 2015 zu Besuch war, kommt er nun mit seinem neuen Roman "Propaganda", indem der Deutsch-Amerikaners John Glueck, geboren 1921 in New York, sein Leben erzählt. Die Haupthandlung umfasst einen Zeitraum von dreißig Jahren, nämlich von 1941, dem Jahr des Eintritts der USA in den Zweiten Weltkrieg bis 1971, als John Glueck in einem Gefängnis des Staates von Missouri landet. Ein großer historischer Roman der einen Bogen über den zweiten Weltkrieg, den Vietnam-Krieg und die "Pentagon-Papers" bis zum Watergate-Skandal zieht.
Die Lesung findet in der Buchhandlung Das Druckwerk am Dienstag, den 29.10.19, um 20:00 statt.
Der Eintritt kostet 9€ (ermäßigt 4€) und Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung und an der Abendkasse.

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken

Steffen Kopetzky Take Two.jpg