Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Do 15. Oktober 19:30 Uhr
Vortrag: Mädchen im Koffer - Segeberger jüdische Schicksale

Der Vortrag von Axel Winkler erzählt die erschütternde Geschichte eines in Segeberg geborenen kleinen jüdischen Mädchens und ihrer Familie sowie anderer Segeberger jüdische Familienschicksale.

Bürgersaal des Segeberger Rathauses, Lübecker Straße
19.30 Uhr

wegen der zurzeit geltenden Einschränkungen ist die Teilnehmerzahl auf 40 beschränkt! Unbedingt Anmeldung unter winkler-family@web.de erforderlich.

Verpassen Sie nicht diesen zu Herzen gehenden Vortrag des auf die Segeberger jüdische Geschichte spezialisierten Autors und Heimatforschers.

Sein Buch zum Vortrag ist im örtlichen Buchhandel zum Preis von 20 Euro erhältlich sowie auch beim Kalkberg-Archiv unter hwbaurycza@t-online.de zu bestellen.

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken

plakat vortrag rathaus winkler aa.jpg