Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Mo 29. November 16 Uhr
Infoveranstaltung
Kunst- und Kulturförderung – wie geht das?

Regionale und überregionlae Fördermittelgeber*innen gewähren Einblick in ihre Förderprogramme.

JugendAkademie Segeberg
Marienstr. 31

Der Kulturknotenpunkt Mitte im Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V. (VJKA) und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur / Servicestelle Kulturförderung Schleswig-Holstein laden herzlich ein zu einer Infoveranstaltung rund um das Thema Kulturförderung am:

Montag, 29. November, 16 bis 19 Uhr
JugendAkademie Segeberg, Marienstr. 31, Bad Segeberg

Nach einer kurzen Vorstellung des Kulturknotenpunktes Mitte präsentieren acht Fördermittelgeber*innen aus den Bereichen Kultur und kulturelle Bildung sich und ihre regionalen und überregionalen Förderprogramme. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, einzeln oder in kleinen Gruppen, Rücksprache mit den anwesenden Fördermittelgeber*innen zu halten.

Ein Kurzfilm zum Pilotprojekt „Landkunststück macht Schule“ sowie ein Mini-Theaterstück ohne Worte lockern die Veranstaltung auf.

Anmeldungen sind bis zum 22.11.2021 telefonisch unter 04551-95910 oder per Mail unter info@vjka.de möglich.
Es gilt die 2G-Regel.

Programmablauf

16.00 Uhr Begrüßung Sabine Lück und Annika Flüchter
Vorstellung des Kulturknotenpunktes Mitte (Sabine Lück)

16.15 Uhr Kurzvorstellung von regionalen Möglichkeiten der Kulturförderung:
• LAG AktivRegion Holsteins Herz e.V. (Birgit Möller)
• LAG AktivRegion Alsterland e.V. (Dr. Dieter Kuhn)
• Stiftung der Sparkasse Südholstein (Dr. Stephan Kronenberg)
• Lions Club Bad Segeberg-Siegesburg (Dr. Christian Rybakowski)
• Kreis Segeberg (Edda Runge)
• Kulturbeauftragter der Stadt Bad Segeberg (Michael Meier)

17.15 Uhr „Lustig luftige Kühe“
Kurzfilm zum Pilotprojekt „Landkunststück macht Schule“

17.20 Uhr Kurzvorstellung von überregionalen Möglichkeiten der Kulturförderung:
• Schule trifft Kultur (Antje Wilkening M.A.)
• Servicestelle Kulturförderung des Landes-Schleswig-Holstein (Annika Flüchter)

17.45 Uhr Böse und Böse gesellt sich gern
Sieben Minuten mit Theater auf den Punkt / KulturAkademie Segeberg
Es spielen Carola Jansen und Salvanna Williams

anschließende Pause mit kleinem Snack

Möglichkeit zur individuellen Vernetzung

18.15 Uhr freies Gesprächsangebot

19.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken