Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Di 25. Oktober 10 Uhr
Fortbildungsprogramm für Kulturakteure
Junge Engagierte finden und binden

Dieser digitale Workshop bietet einen Mix aus theoretischem Input und praktischer Umsetzung konkreter Strategien und Methoden für die (auch digitale) Gewinnung und Bindung junger Freiwilligen

JugendAkademie
Marienstr. 31

“JUNGE ENGAGIERTE FINDEN UND BINDEN - Wie mache ich meinen Verein attraktiv für eine junge digitale Zielgruppe?”

Auch soziokulturelle Initiativen ringen um junge Generationen als Nachwuchs für offene Freiwilligenstellen und Ehrenämter – gleichzeitig stellen Millennials und die Generation Y häufig auch ein Buch mit sieben Siegeln für sie dar:

Warum engagieren sich junge Menschen und für welche Themen brennen sie? Wo finde ich junge Engagierte und wie erreiche ich sie? Und was braucht es, um ihnen Anerkennung zu zeigen und sie längerfristig zu binden?

Im Rahmen des 4-stündigen Online-Workshops mit Rebecca Hesse von der Engagementplattform “vostel” werden die "Freiwilligen 2.0", ihre Motivationen und Wünsche genauer unter die Lupe genommen. Der Workshop bietet einen Mix aus theoretischem Input und praktischen Übungen und Einblicken - Am Ende nehmen die Teilnehmenden konkrete Strategien, Methoden und Umsetzungsvorschläge für die (auch digitale) Gewinnung und Bindung junger Freiwilliger mit nach Hause.


Zur Referentin:
Rebekka Hesse leitet im Berliner Sozialunternehmen vostel den Bereich Partner- & Freiwilligenmanagement und forscht nah an der Praxis zum Thema "ENGAGIERTE 2.0 - Wie tickt die neue Freiwilligen-Generation?". vostel vermittelt Freiwillige, unterstützt Non-Profit Organisationen deutschlandweit bei der Suche nach Freiwilligen und Ehrenamtlichen, und (re-)präsentiert Themen bei (politischen) Fachveranstaltungen.

Termin: Dienstag, 25. Oktober

Dauer: 10 bis 14 Uhr

Ort: online Workshop per Link

Kosten: 30 EUR

Anmeldung: Telefonisch unter 04551 9591 0 oder per E-mail an info@vjka.de

Eine rechtzeitige Anmeldung ist bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin gewüncht. Nach Absprache berücksichtigen wir auch spätere Anmeldungen. Eine kostenfreie Absage ist bis drei Tage vorher möglich.

Kooperationsveranstaltung des Kulturknotenpunktes Mitte und der LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V.

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken

4_Rebekka_Hesse.jpg